Corona-Viurs – Wie wir Sie unterstützen können

Sehr geehrte Mandanten,

die Corona-Krise betrifft mittlerweile nahezu alle Unternehmen und Unternehmer.

Wir als Steuerberatung Raab arbeiten mit Hochdruck daran, Sie in den Krisenzeiten zu unterstützen.

Die Kanzlei ist zu den Kernarbeitszeiten nun wieder besetzt. Wir bitten Sie aber, von nicht notwendigen Besuchen abzusehen. Falls Sie Ordner abgeben wollen, klingeln Sie bitte, wir haben dann die Möglichkeit die Unterlagen kontaktfrei zu übergeben. Viele Dokumente können per Email oder Fax ausgetauscht werden, Terminsachen können in den meisten Fällen bestimmt auch telefonisch geklärt werden. Um Ihre Unterlagen bearbeiten zu können, sind wir natürlich darauf angewiesen, dass Sie uns diese weitestgehend digital zur Verfügung stellen

Besprechungen in der Kanzlei sind lt. Allgemeinverfügung aktuell nur in Notfällen erlaubt. Bitte versuchen Sie, mit uns telefonisch oder digital Kontakt aufzunehmen.

Im Bereich Downloads finden Sie die von uns zusammengestellten Informationen, der Möglichkeiten, die Unternehmer und Unternehmen haben, um kurzfristig reagieren zu können.

Wichtig Information für Unternehmen in Kurzarbeit: Für jeden Mitarbeiter ist eine tägliche Aufzeichnung der Arbeitszeiten vorzunehmen. Bitte füllen Sie diese gewissenhaft aus.Wir können die Lohnabrechnung mit Kurzarbeiterberechnung nur durchführen, wenn die Arbeitszeitnachweise vorliegen. Das Kurzarbeitergeld wird nur unter Vorbehalt von der Agentur für Arbeit  ausgezahlt. Eine spätere Prüfung ist nicht auszuschließen.

Mit der Lohnabrechnung erstellen wir die Formulare für die Agentur für Arbeit. Diese schicken wir Ihnen dann zu, damit Sie diese unterschreiben und an die Agentur für Arbeit einreichen können.

Gerne können Sie unsere Vorlagen selbst nutzen um Kurzarbeitergeld oder Förderungen zu beantragen. Sollten Sie unsere Unterstützung brauchen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, am besten per Mail, denn dann werden die Anfragen chronologisch abgearbeitet.

Sollten Sie z.B. den Antrag auf Kurzarbeitergeld selbst stellen, dann teilen Sie uns das bitte mit, damit wir das bei der Lohnabrechnung berücksichtigen  können. Insbesondere, wenn Ihnen die Arbeitsagentur die sog. Stammnummer Kug mitteilt. Diese ist essentiell für die Verarbeitung über das Lohnprogramm.

Die Soforthilfen für kleine Unternehmen und Soloselbständige sind noch bis 31.05.2020 zu beantragen.

Für bayerische Versicherte in der KSK soll es lt. Bayerischer Staatsregierung eine Hilfe mit bis zu 1.000 € im Monat geben. Die Beantragung ist aktuell noch nicht möglich. Information und Beantragung finden Sie auf den Seiten des bayerischen Kultusministeriums.

Für Bayern können Sie sich am besten unter https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/ über aktuelle Angebote und Möglichkeiten informieren.

Neben der bayerischen Soforthilfe besteht die Möglichkeit Steuerzahlungen bis zum Ende des Jahrs zinslos zu stunden. Kommen Sie auch hier gerne auf uns zu. Bitte haben Sie Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Fördermaßnahmen veröffentlicht worden sind. Wir werden Sie zeitnah auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Situation bestmöglich überstehen und vor allem, dass Sie gesund bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Steuerberatung Raab